Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Hier finden Sie die AGBs die für den Kauf von Bildern gelten.
Auch wir kommen um das so genannte „Kleingedruckte“ leider nicht herum. Schließlich handeln wir mit anspruchsvollen und empfindlichen Kunstwerken. Unsere Geschäftsbedingungen haben das Ziel, die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns verbindlich und fair zu regeln. Grundlage einer Bestellung und eines Vertrages sind daher immer die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der RK-Gallery.Berlin, deren Kenntnisnahme und Einbeziehung Sie mit einer Bestellung bei uns anerkennen und bestätigen.

§ 1 Geltungsbereich


Für die Geschäftsbeziehung zwischen der RK-Gallery.Berlin und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die RK-Gallery.Berlin nicht an, es sei denn, die RK-Gallery.Berlin hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss


Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei der RK-Gallery.Berlin aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in den Versandpapieren aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zu Stande. Bitte beachten Sie, dass wir alle Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen.

§ 3 Widerruf, Rücksendungen


Da die erstellten Werke nach Ihren Vorgaben individuell angefertigt werden und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, möchten wir darauf hinweisen, dass für die angebotenen Werke mit ihrer frei wählbaren Präsentation ein Recht zum Widerruf ausgeschlossen ist. Für Individuelle Produkte ist ein Recht zum Widerruf des Auftrages nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB (Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen) ausgeschlossen.

§ 4 Lieferung


Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

Der Käufer hat die Ware unverzüglich auf Schäden zu überprüfen und dem Spediteur gegenüber vor deren Annahme zu rügen. Sollten offensichtliche Schäden vorhanden sein und erst nach Annahme bemerkt werden, so hat der Käufer dies uns gegenüber innerhalb einer Frist von fünf Tagen nach Annahme zu rügen. Unterlässt der Käufer dies, so ist die Geltendmachung von Mängelrügen für solch offensichtliche Schäden ausgeschlossen.

Um Ihnen ein einwandfreies Produkt liefern zu können, setzen wir auf die Dienstleistungen der Avenso GmbH, Ernst-Reuter-Platz 2, 10587 Berlin. Diese betreibt mit Klick.de einen Online-Shop für die Herstellung und den Versand von Bildern. Alle Einzelheiten finden Sie in den zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis für die Bestellung bei Klick.de.

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug


Der Besteller zahlt den Kaufpreis per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren vor der Lieferung (Vorauskasse).

Um Ihnen attraktive Zahlungsarten anbieten zu können, arbeiten wir mit PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend „PayPal“) zusammen. Kommt bei Nutzung einer PayPal-Zahlungsart ein wirksamer Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande, treten wir unsere Zahlungsforderung an PayPal ab. Bei Nutzung der PayPal-Zahlungsart Ratenzahlung, treten wir unsere Zahlungsforderung an PayPal ab. Wenn Sie eine der hier angebotenen PayPal-Zahlungsarten wählen, willigen Sie im Rahmen Ihrer Bestellung in die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten und die der Bestellung, zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung, sowie der Vertragsabwicklung, an PayPal ein. Alle Einzelheiten finden Sie in den zusätzlichen Allgemeinen Geschäftsbestimmungen und Datenschutzhinweis für die Bezahlung mit PayPal auf der Webseite von PayPal.

§ 6 Versandkosten


Die RK-Gallery.Berlin berechnet für Lieferungen innerhalb Deutschlands die folgenden Versandkosten: Für Poster und Sticker in allen Größen pauschal 5 Euro je Bestellung (Versandklasse: Standard Klein), für Bilder auf Leinwand, Trägerplatte oder Acrylglas pauschal 10 Euro je Bestellung (Versandklasse: Standard Groß).

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung


Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der RK-Gallery.Berlin anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt


Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung im Eigentum der RK-Gallery.Berlin.

§ 9 Haftung


Die RK-Gallery.Berlin haftet nur, wenn die RK-Gallery.Berlin oder einer seiner Erfüllungsgehilfen eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt hat oder der Schaden auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von der RK-Gallery.Berlin oder einer seiner Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Sofern dies nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt, ist die Haftung der RK-Gallery.Berlin auf den Schaden beschränkt, der bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.

Die Haftung wegen zugesicherter Beschaffenheiten, bei Personenschäden sowie aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, insbesondere dem Produkthaftungsgesetz, bleibt unberührt.

§ 10 Gewährleistung, sachgemäße Behandlung


Es wird als bekannt vorausgesetzt, das alle Bilder von Umwelteinflüssen abhängig, ihre Anmutung und Farbigkeit verändern und ausbleichen können. Für diesen unabänderlichen Veränderungsprozess übernimmt die RK-Gallery.Berlin keine Gewährleistung.

Bilder dürfen weder ganz noch in Teilen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, nicht unmittelbar über Heizungen gehängt werden und nicht einer das Niveau normaler Wohnräume übersteigenden Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Die Bilder sind demnach für den Außenraum, Kelleräume, Bäder und Küchen nicht geeignet.

§ 11 Keine Einräumung von Rechten, Ausstellungen


Mit dem Kauf eines fotografischen Abzugs erwerben Sie nur das dingliche Eigentum an dem Abzug. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte eingeräumt. Jegliche Reproduktion (Vervielfältigung), Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet. Sie können den Abzug jedoch weiterverkaufen.

Die öffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf im Einzelfall der Zustimmung des betroffenen Künstlers.

§ 12 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten


Daten und Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis in der RK-Gallery.Berlin individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren, das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Bestellungen, Produkte, über Marketingangebote oder den Newsletter der RK-Gallery.Berlin zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihr Kundenkonto bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Merkzettel oder Warenkorbinhalte abzubilden und Ihnen – bei Einwilligung hierzu – Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Angebot zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder einen zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

§ 13 Anwendbares Recht


Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Stand: 01. September 2014